• KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSER RÜCKVERSAND
  • SCHNELLE LIEFERZEITEN
  • 14 TAGE RÜCKGABERECHT

Teppich hell

Die Räume einer Wohnung sind nicht immer groß genug, und oft ist ihre Belichtung alles andere als perfekt. In diesem Fall ist die Einrichtung eine echte Herausforderung. Doch mit den richtigen Einrichtungsgegenständen und einigen kreativen Ideen kann man in jedem Zuhause Gemütlichkeit und einzigartigen Charme versprühen. Hier sind helle Teppiche echte Alleskönner. Sie lassen die Räume größer wirken, als sie wirklich sind. Außerdem haben sie einen einladenden, freundlichen Effekt. Ist ein Teppich hell, können Sie damit auch das fehlende Tageslicht ein wenig kompensieren. Besonders helle Naturtöne bei den Teppichen wirken leicht und luftig. Intuitiv verbindet unser Bewusstsein die hellen Teppiche mit Sicherheit, Wohnlichkeit und Behaglichkeit. Wenn Sie zu Hause wirklich für gute Laune sorgen und die Seele zum Tanzen bringen möchten, geht das am einfachsten mit einem Teppich hell.

+ Mehr-
Farbe
Länge
Breite
Preis
Sortieren nach

Aktuelle Filter:

Entfernen

Die Vielfalt an Formen und Materialien bei einem Teppich hell

In unserem Angebot finden Sie eine riesige Auswahl an Teppichen in hellen Farben. Aber nicht nur die Farbe, auch die Form und das Material können bei verschiedenen Modellen sehr unterschiedlich sein. Ist ein Teppich hell, kann er je nach Material, aus dem er besteht, eine ganz andere Struktur aufweisen. Außerdem können die unterschiedlichen Aufarbeitungen für bestimmte Räume praktisch sein, für andere jedoch weniger. Helle Teppiche dienen schließlich nicht nur als hübsche Bodendekoration, sondern auch, um ein Wohlfühlambiente und Behaglichkeit in der Wohnung zu schaffen. Wir laufen auf ihnen wie auf Wolken. In den kalten Monaten spenden sie uns die so sehr benötigte Wärme. So sind helle Teppiche in den Varianten Hochflor und Kurzflor erhältlich. Ein heller Hochflor-Teppich ist aufgrund seiner kuscheligen Haptik besonders im Wohn- und Kinderzimmer beliebt. Ein solches Modell lädt einfach zum Sitzen ein, besonders wenn die Couch bereits belegt ist. Die hellen Teppiche aus Schurwolle werden dabei besonders geschätzt. Die natürliche Farbe der Wolle ist übrigens hell, was ein solches Modell besonders Natur-gebunden macht. Kurzflor dagegen ist leichter zu reinigen, weshalb es für stark begangene Räume wie den Flur empfohlen wird. Ob aus Wolle oder Baumwolle, ein Kurzflor-Teppich hat meist eine sehr glatte Oberfläche, auf der tolle Muster besonders gut zur Geltung kommen. Und gerade bei den hellen Tönen lässt sich mit den Mustern der Teppiche sehr viel erreichen. Natürlich kann ein Teppich hell auch aus Fell oder in Fell-Optik sein. Gewöhnlich sind solche Modelle als Dekorationselemente in verschiedenen Wohnstilen äußerst begehrt.

 

Die Wirkung der unterschiedlichen Farbtöne bei hellen Teppichen

Mit einem Teppich hell in unterschiedlichen Farbnuancen lassen sich vielfältige Stimmungen erzeugen. Selbst der Begriff von hellen Tönen ist sehr allgemein und schließt eine Vielzahl von Farben ein. Als hell gelten die Farben Weiß, Beige, Gelb, Orange, Lindgrün, Hellblau, Rosa und Flieder. Zu den hellen Tönen zählen auch alle mit Weiß abgemischten Farben, wie zum Beispiel die Pastelltöne. Darüber hinaus lassen sich helle Farben in warme und kalte Töne unterteilen und bewirken so eine ganz andere Ausstrahlung in der Wohnung. Mit einer warmen Farbe wie sanftem Rosa wird der Raum mit Wärme und Liebe erfüllt. Abgesehen davon, dass diese Farbe entspannend wirkt und dabei hilft, Aggressionen abzubauen, wirkt sie im Raum fröhlich und positiv und versprüht eine feminine Leichtigkeit. Deshalb ist ein heller Teppich in Rosa die perfekte Wahl für Schlaf- und Arbeitszimmer. Kältere Farben wie beispielsweise Hellblau lassen die Raumtemperatur tiefer erscheinen. Außerdem strahlen sie Harmonie und Ruhe aus. Dazu erinnert noch das Hellblau in seinen verschiedenen Schattierungen an den Himmel und die türkisfarbene Weite des Meeres. Damit schaffen Sie sich im Badezimmer einen echten Wellness-Tempel. Ein heller Teppich in Gelb oder Grün weckt die Lebenslust und ist ein echter Energiekick. In der gelben Version verkörpert er Vitalität, Fröhlichkeit und Wärme und strahlt das ganze Jahr über wie eine echte Sonne im Raum. Beige, Sandtöne und Cremefarben haben eine freundliche Ausstrahlung und sind unaufdringlich, wodurch sie sich mit verschiedenen anderen Farben kombinieren. Im Raum erzeugen sie keine optische Überforderung und tragen zu einer natürlich hellen Atmosphäre bei.

So lässt sich ein Teppich hell kombinieren

Die Vielseitigkeit von hellen Tönen macht sie zu einem universell einsetzbaren Einrichtungselement. Ein heller Teppich in Beige ist zum Beispiel die perfekte Wahl, wenn Sie Ihr Zuhause hin und wieder gerne umstylen. Je nach Lichteinfall, Material und Umgebung kann Beige jedoch sehr viele Nuancen aufweisen. Wenn sich in Ihrem Zuhause bereits unveränderliche Farben vorfinden wie Holz oder weiße Vertäfelungen, sollten Sie daher besonders gut auf die farbliche Abstimmung achten. Ein Teppich hell in Beige passt besonders gut zu dunklen Möbeln. In der Ausführung Grau-Beige harmoniert er auch mit schwarzen Sofas. Der helle Teppich in Rosa passt perfekt zu anderen hellen Pastellfarben wie Türkis oder Hellblau. Sie können ihn mit Möbeln in Schwarz, Grau oder Weiß kombinieren. Besonders gemütlich wirken Rosatöne in Kombination mit Naturfarben und Naturmaterialien. Die hellen Teppiche in Gelb sind eine perfekte Ergänzung für eine rundum gelungene Wohlfühloase. Auf einem dunklen Bodenbelag wie schwarzem Marmor mit grauer Maserung oder anthrazitfarbenen Fliesen erzeugen sie einen starken Farbkontrast, der den Teppich zu einem echten Hingucker macht. In den letzten Jahren hat sich auch die Kombination aus Lindengrün und Weiß zu einem echten Trend entwickelt. Ist Ihr Badezimmer beispielsweise mit weißen Fliesen ausgestattet, sorgen Sie mit einem hellgrünen Teppich für einen Hauch Frische. Außerdem ist Hellgrün geschlechtsneutral. So findet der helle Teppich in Grün seinen Platz sowohl im Mädchen- als auch im Jungen-Zimmer. Ein Teppich in Weiß passt perfekt zu fast jedem Möbelstück, egal ob edlem Leder, natürlichen Holzmöbeln oder bunten Accessoires.

Ein Teppich hell – zu diesen Wohnstilen passt er

Bei allen hellen Teppichen erreicht man eine besonders harmonische Kombination im Zusammenspiel mit Holz oder dezenten Mustern. Allerdings bereichern die zahlreichen hellen Farbtöne die Einrichtungsstile auf unterschiedliche Weise. Ein heller Teppich in Beige zum Beispiel ist einfach das perfekte Accessoire für ein modernes Interieur. Die minimalistische Umgebung verlässt sich auf die zeitlose Eleganz eines solchen Teppichs in Beige. Wenn sich hingegen in Ihrem Zuhause die Einflüsse verschiedener Kulturen auffinden und Sie verschiedene exotische Deko-Elemente in die Einrichtung eingearbeitet haben, ist ein gemusterter Teppich hell in Beige der perfekte Rahmen für das harmonische Wohnambiente. Ein großer Hochflor-Teppich in Beige passt auch zu dem klassischen Einrichtungsstil mit vielen Holzmöbeln, gepolsterten Stühlen und schweren Vorhängen. Der rosa Teppich zaubert ein romantisches Flair in Einrichtungen im Shabby Chic. Kombiniert mit einem grauen Sofa und kupferfarbenen Accessoires schafft ein heller Teppich in Rosa die Atmosphäre des Scandi-Stils in Ihrem Zuhause. Auch ein heller Teppich in Gelb passt gut zu diesem schlichten Wohnstil. Und ein Shaggy Teppich in Gelb-Grau bildet einen stilvollen Kontrast zum Landhausstil. Ein hellgrüner Teppich passt perfekt zum Boho Stil, besonders wenn er dazu noch dick und flauschig ist. Mit dem klassischen Teppich hell in Weiß schlagen Sie eine Brücke zu anderen Stilen, sodass sich verschiedene Looks bei der Innenausstattung untereinander mischen lassen. Mit den vielfältigen hellen Teppichen aus unserem Sortiment sind Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt. Verleihen Sie so Ihrem Zuhause einen einzigartigen Look!

Beliebte Teppiche
TREND 2021 ☆ TRENDCARPET VINTAGE LUXURY TOP 20 ☆
Wir empfehlen: Beliebte Shaggy-Teppiche

Teppiche

Zimmer

Farbe

Größe

Stil

Kundendienst

Information

SvenskaNorskSuomiDanskEnglishDeutschDeutsch (Österreich)NederlandsNederlands (België)FrançaisFrançais (Belgique)EspañolItalianoPolski